Lade Veranstaltungen

 

Herzliche Einladung zum 4. Abend unserer Veranstaltungsreihe

 

ARM & REICH im Fokus von Care-Arbeit: ALTERN IST DIVERS!

 

 

ALTERN IST DIVERS!

Migration und Caring Communities in Graz

 

Donnerstag, 8. Februar 2024
18:30 bis 20:00 Uhr
online via Zoom

mit

Annette Sprung

und

Anna Kainradl

 

Menschen altern in sehr unterschiedlicher Weise – unter anderem sind der sozio-ökonomische Hintergrund, Bildungserfahrungen, die gesundheitliche Verfassung, das Geschlecht oder die soziale Einbettung Koordinatoren für die Möglichkeiten eines guten und selbstbestimmten Lebens im Alter.

Nach einem kurzen Impulsreferat zur Diversität des Alterns mit einem Fokus auf Migrationserfahrungen werden Annette Sprung und Anna Kainradl im Dialog mit der Moderatorin Elke Edlinger Erkenntnisse und Perspektiven des Projektes „Caring Living Labs Graz“ – eine Initiative, die auf die Stärkung von Caring Communities abzielt – erläutern. Anschließend stehen die beiden Referentinnen für die Diskussion mit den Teilnehmer*innen zur Verfügung.

 

Annette Sprung ist Professorin für Migration und Bildung am Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaft der Universität Graz. Sie forscht u. a. zu Erwachsenenbildung und Diversität sowie aktuell zu intersektionellen Aspekten von Migration und Altern.

Anna Kainradl ist Post-Doc-Researcher am Zentrum für Interdisziplinäre Alterns- und Care-Forschung (CIRAC) der Universität Graz. Sie unterrichtet das Fach Medizinethik an der Medizinischen Universität Graz und forscht zu ethischen Aspekten des Alter(n)s im Kontext von Migration, Gesundheit und Care.

 

Bitte melde dich rechtzeitig über diesen Link an, damit wir dir im Vorfeld der Veranstaltung den Zoom-Link zuschicken können.

Hier geht’s zur Online-Anmeldung!

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Dieser Abend ist der vierte Termin einer umfangreichen Veranstaltungsreihe, in welcher ausgewiesene Expert*innen zum Schwerpunktthema „ARM & REICH im Fokus von Care-Arbeit“ verschiedenste Facetten der aktuellen Problemlagen sowie Lösungsmöglichkeiten ausleuchten werden.

Das Gesamtprogramm der Reihe findest du hier.

 

Kennst du in deinem Umfeld Menschen, die sich ebenso für diese Veranstaltung(sreihe) interessieren könnten? Dann wäre es wirklich großartig, wenn du den Link zu dieser Einladung weiterleitest und andere so über dieses Angebot informierst! Danke dir herzlichst schon jetzt dafür!

 

Die Veranstaltungsreihe ist eine Kooperation von
Peripherie – Institut für praxisorientierte Genderforschung und fair sorgen! Steiermark.

Folgende Organisationen bzw. Institutionen ermöglichen durch ihre freundliche Unterstützung die Durchführung der Reihe:

ARM & REICH im Fokus von Care-Arbeit: ALTERN IST DIVERS!

 

Nochmals ein großes Dankeschön an all unsere Kooperationspartner*innen!

 

Wenn du Fragen zur Veranstaltungsreihe hast, schicke uns einfach ein Mail an stmk@fairsorgen.at

Details

Datum:
8. Feber
Zeit:
18:30 - 20:00

Veranstaltungsort

Online via Zoom