Lade Veranstaltungen

Equal Care Day - Steiermarkbühne

 

Equal Care Day Festival

WHO CARES?!

Unsichtbar, unbezahlt & selbstverständlich – wer trägt die Sorgearbeit in der Steiermark?

29. Februar 2024, ganztägig

Messecongress Graz & online

 

Der Equal Care Day wird in Deutschland schon seit einigen Jahren mit Veranstaltungen in verschiedenen Städten bzw. Regionen begangen.
Die Steiermark beteiligt sich (organisiert vom Land Steiermark, A6 – Fachabteilung Gesellschaft) als einziges österreichisches Bundesland heuer bereits zum zweiten Mal.

Diese österreichische „Vor Ort“-Konferenz findet im Messecongress Graz statt und wird gleichzeitig auf der Equal Care Day-Plattform online gestreamt. Die Teilnahme an der Präsenzkonferenz in Graz ist kostenlos.

 

Auszug aus dem Programm:

Eröffnungs-Keynote durch Autorin Mareike Fallwickl zu „Die Kraft liegt im Kollektiv: Equal Care und Solidarität“.
Am Vormittag geht es außerdem um Young Carers und die Frage, wie (un)sichtbar junge pflegende Angehörige sind.
Am Nachmittag wird die Frage, inwiefern Erwerbsarbeit und Sorgearbeit vereinbar oder unvereinbar sind, vertieft.
Auf dem Markplatz werden sich verschiedenste Initiativen und Organisationen präsentieren. fair sorgen! Steiermark ist natürlich auch heuer wieder mit einem Infostand dabei.
Und es gibt auch die Chance auf einen Ausstellungsbesuch „Was würde ich wollen?“ – zu Ergebnissen aus einem Projekt des Pflegestützpunkts.

 

Alle Details zum Programm der steirischen Konferenz sowie die Möglichkeit, dich online anzumelden, findest du hier auf der Homepage des Land Steiermark.

 

Weitere Informationen zum Equal Care Day generell und einen Überblick über die geplanten Bühnen im deutschen Sprachraum bekommst du auf der Seite der ECD-Initiative.

Details

Datum:
29. Feber
Zeit:
9:00 - 17:00