Lade Veranstaltungen

kfb, KAB, Anima und Welthaus laden am Equal Care Day zur Aufführung und anschließendem theatralen Dialog über die Bedingungen von Care-Arbeit in Spitälern ein und wie wir diese gemeinsam verbessern können. Es spielt das „Theater der Unterdrückten Wien“.

Schon wieder spontan einen Dienst übernehmen, mit der Arbeit gar nicht hinterherkommen und dann auch noch Konflikte mit der Oberärztin? Schmerzen im Bein und das Gefühl zu haben, als Patientin gar nicht beachtet zu werden? Und wieder ist es die Schwiegertochter, die zu Besuch kommt, während der Sohn seiner Karriere nachgeht? In diesem Forumtheaterstück werden verschiedene Herausforderungen rund um den Alltag im Spital beleuchtet. Denn die aktuelle prekäre Situation in den Spitälern betrifft uns alle und gleichzeitig alle unterschiedlich. Wir laden ein zur Aufführung und anschließendem theatralen Dialog über die Bedingungen von Care-Arbeit in Spitälern und wie wir diese gemeinsam verbessern können.

Eintritt: freie Spende

Anmeldung bis 27.2. im kfb-Büro:
kfb.wien@edw.or.at

01/51552-3345

Details

Datum:
29. Feber
Zeit:
18:30 - 20:00
Webseite:
https://www.erzdioezese-wien.at/pages/inst/14428523/_calendar/calendar/4885472.html

Veranstaltungsort

Stephansplatz 3
Stephansplatz 3/2. Stock
Wien, 1010

Veranstalter:in

kfb wien
Phone
01/51552-3345
Email
kfb.wien@edw.or.at
View Veranstalter:in Website