Datenschutzhinweise

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sofern Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern möchten (Einwilligungen erteilen oder bereits erteilte Einwilligungen widerrufen), klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu ändern.

Verantwortlich

Verein zur Förderung des Netzwerkes fair sorgen! – Wirtschaften fürs Leben, Kurzname: fair sorgen!, Margaretenstraße 166, 1050 Wien, Österreich, info@fairsorgen.at,

Hosting Provider

Dienst: Hosting
Anbieter: GreenWebspace, Riedmatten IT Solutions e.U., Mittersteig 2a Top 2, 1040 Wien
Datenschutzerklärung: Link zur Datenschutzerklärung

Server Log Files

Zum Zweck der Überwachung der technischen Funktion und zur Erhöhung der Betriebssicherheit unseres Webhosts werden Verbindungsdaten verarbeitet. Die Dauer der Verarbeitung ist auf 7 Tage beschränkt.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die unbedingte technische Notwendigkeit eines Server Log Files als grundlegende Datenbasis zur Fehleranalyse und für Sicherheitsmaßnahmen im Rahmen des durch Ihren Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes „Website“ gemäß § 96 Abs. 3 TKG.

Kontaktformular

Auf unserer Website besteht die Möglichkeit, durch ein Kontaktformular direkt mit uns in Kontakt zu treten. Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage der von Ihnen durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bis auf Widerruf.
Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können.

Analysedienste

Matomo

Zum Zweck der Suche und Analyse von Fehlern, der Auswertung der Nutzung und der Ableitung von Maßnahmen zur zukünftigen Weiterentwicklung unserer Website verarbeiten wir Ihre Daten mit Hilfe der lokalen Analysesoftware Matomo, InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland.

Da es sich bei diesem Dienst um ein lokales Analysetool handelt, werden keinerlei personenbezogene Daten an den Diensteanbieter oder an Dritte weitergeleitet. Zudem werden Ihre personenbezogenen Daten unmittelbar nach Erhebung anonymisiert. Eine über den ersten Verarbeitungsschritt hinausgehende Speicherung von personenbezogenen Daten findet daher nicht statt.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von Ihnen durch Ihren Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes „Website“ gemäß § 96 Abs. 3 TKG.

0

Widerspruchsrecht

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage des berechtigten Interesses erfolgt, haben Sie das Recht gegen diese Verarbeitung zu widersprechen.

Sofern keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung unsererseits vorliegen, wird die Verarbeitung Ihrer Daten auf Basis dieser Rechtsgrundlage eingestellt.

Zudem haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung zu widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch verarbeiteten Daten wird durch den Widerspruch nicht berührt.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie die Datenschutzeinstellungen ändern.

Im Fall der Einwilligung in den Erhalt elektronischer Werbung kann der Widerruf Ihrer Einwilligung durch Klick auf den Abmeldelink erfolgen. In diesem Fall wird eine Verarbeitung, sofern keine andere Rechtsgrundlage besteht, eingestellt.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten wird durch den Widerruf nicht berührt.

Betroffenenrechte

Sie haben zudem das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Soweit die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihrer Einwilligung oder in einem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag besteht, haben Sie überdies das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Nähere Informationen zu den Aufsichtsbehörden in der Europäischen Union finden Sie hier.

Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass von Ihnen hier getätigte Aktionen analysiert und verknüpft werden. Dies wird Ihre Privatsphäre schützen, aber wird auch den Besitzer daran hindern, aus Ihren Aktionen zu lernen und die Bedienbarkeit für Sie und andere Benutzer zu verbessern.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.  Die Datenverarbeitung erfolgt demnach auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) der DSGVO.

Sie können den Newsletter jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@fairsorgen.at oder benutzen Sie den entsprechenden Link am Ende des Newsletters. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Den Versand der Newsletter übernimmt „MailerLite“, Ground Floor, 71 Lower Baggot Street, Dublin 2, D02 P593, Ireland. Hier finden Sie die Datenschutzerklärung von MailerLite.

YouTube

Auf dieser Website werden Videos von YouTube eingebunden. Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Diese Website arbeitet mit dem Plugin WP YouTube Lyte und speichert eine Preview des Vorschaubildes auf dem eigenen Server. Erst mit Klick auf das Video werden Daten von YouTube abgerufen. Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

Social Media – Plattformen

Für die Bewerbung unserer Dienstleistungen und zur Kommunikation mit (potentiellen) Kund*innen nutzen wir folgende Soziale Netzwerke:

Facebook und Instagram

Wir nehmen für unsere Fanpage https://www.facebook.com/fair.sorgen.netzwerk/ die technische Plattform und die Dienste von Facebook Inc., USA – im Bereich der EU – Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, D2 Dublin, Ireland, in Anspruch. Weiters betreiben wir einen Instagram Feed unter https://www.instagram.com/fair_sorgen/

Auf diesen Internetseiten bietet Facebook Informationen zum Umgang und zur Verarbeitung von Daten:

Veranstaltungen

Der Verein fair sorgen! veranstaltet verschiedene Veranstaltungen: Aktionen im öffentlichen Raum, Veranstaltungen in Präsenz, online Veranstaltungen.

Bitte beachten Sie: Während öffentlichen Veranstaltungen werden von uns Fotos und Filme zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht.

Zum Zweck der Veranstaltungsorganisation müssen Sie sich für einen Teil unserer Veranstaltungen anmelden. Dies erfolgt, wenn nicht anders angegeben, per E-Mail. Dabei verarbeiten wir Ihren Namen und E-Mail-Adresse, ev. weitere Angaben, wie z.B. die Organisation, die Sie vertreten oder das Bundesland aus dem Sie kommen. Nach Ablauf der Veranstaltung kann es sein, dass Sie ein E-Mail mit zusammenfassenden und weiterführenden Informationen zur Veranstaltung sowie der Einladung sich für unseren Newsletter oder Mailinglisten einzutragen, erhalten. Darüberhinaus werden Sie keine E-Mails erhalten, außer Sie melden sich für einen der genannten Dienste an.

Bei online Veranstaltungen nutzen wir den Videokonferenz-Anbieter Zoom Video Communications, ein US-amerikanisches Softwareunternehmen mit Sitz im kalifornischen San José. Sie finden die Datenschutzerklärung von zoom hier.

Die Veranstaltungen werden dabei von verschiedenen Mitgliedern unseres Netzwerkes veranstaltet (z.B. von einer Regionalgruppe oder der österreichweiten Koordinierung). Die Daten werden in Anmeldelisten in unserer Cloud (internetbasierter Datenspeicher) gespeichert und auch nach Ablauf der Veranstaltung aufgehoben.

Cloud

Zur dezentralen Verarbeitung diverser Daten, Fotos und Videos verwenden wir eine Cloud (internetbasierter Datenspeicher). Dieser wird derzeit von der Firma HappyTree IT OG mit Sitz in Wien zur Verfügung gestellt. Weiters wird demnächst der Umstieg auf eine Cloud vollzogen, die bei unserem Hostinganbieter GreenWebspace liegt.

Mailinglisten

Wir organisieren unsere Netzwerkarbeit in Mailinglisten. Wir benutzen dafür die Software GNU Mailman. Die Daten liegen bei unserem Hostinganbieter GreenWebspace.

Petition und Unterschriftenlisten

Bei Petitionen und E-Mailaktionen werden die jeweils spezifischen Datenschutzaspekte in der Petition/der E-Mailaktion angeführt, wo Sie auch jeweils Ihre explizite Einwilligung zur weiteren Datenverarbeitung durch das Setzen eines Häckchens geben müssen, in welchem Fall Sie in Folge auch mittels unseres Newsletters informiert werden.

Das Petitionsformular verbindet Sie mit dem Anbieter PoliCat mit Sitz in Magdeburg, Deutschland. Sie finden die Datenschutzhinweise von PoliCat hier.

Wir sammeln Unterschriften auch in Papierform. Die unterzeichneten Listen werden von den regionalen Gruppen gesammelt und die Zahl der Unterschriften wird in das Online-Tool von PoliCat eingetragen. Sollten Sie auf den Papierlisten die Zustimmung angegeben haben, weitere Informationen zu wollen, so tragen wir Sie in unseren Newsletter-Verteiler ein. Solten Sie auf den Papierlisten angegeben haben, aktiv werden zu wollen, so speichert die regionale Gruppe, die die Unterschrift gesammelt hat ihre Daten, um Sie zu kontaktieren und ev. in Mailinglisten einzutragen.

Formulare für Spenden

Wir betreiben mehrere Spenden- oder Mitgliedschaftsformulare auf unserer Website. Dort kann man uns über mehrere mögliche Wege Spenden zukommen lassen. Wir speichern die Daten unserer Spender*innen für interne Verwaltungszwecke und um über unsere weiteren Aktivitäten zu per E-Mail (Newsletter oder spezifische regionale Veranstaltungen) zu informieren. Zur Abwicklung von SEPA-Buchungen kann es notwendig sein, dass wir unsere Mitglieder bzw. Spender*innen kontaktieren (z. B. bei SEPA-Abbuchungen von nicht gedeckten Konten, die bei uns Kosten erzeugen). Die Payment-Provider auf der Webseite (fundraising-box, PayPal, klarna, stripe, impactory) speichern ebenfalls Ihre Daten und haben eigene Datenschutzbestimmungen. Wir bekommen von diesen Payment-Providern die Informationen über eingegangene Spenden und verarbeiten diese für interne Verwaltungszwecke weiter.

Wir verwenden für das Spendenformular auf https://fairsorgen.at/spenden/ den Spendendienstleister Fundraisingbox (Wikando GmbH, Schießgrabenstrasse 32, 86150 Augsburg, Deutschland). Sie finden die Datenschutzhinweise von Fundraisingbox hier.

  1. Sobald Sie die Systeme der Fundraisingbox verwenden, liegt eine Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) vor.
  2. Die Verarbeitung durch einen Auftragsverarbeiter erfolgt auf der Grundlage der Standardvertragsklauseln (auch Standard Contractual Clauses oder kurz SCC genannt).
  3. Diese werden zwischen dem Verantwortlichen (fair sorgen!) und dem Auftragsverarbeiter (Wikando GmbH) abgeschlossen. Es handelt sich um von der Europäischen Kommission zur Verfügung gestellte einheitliche Mustervertragswerke.

Folgende Cookies werden von Fundraisingbox im Fall eines Spendevorgangs immer gesetzt:

  • Cookie-Name: AWSALBCORS (sowie abhängig vom Browser, AWSALB)
  • Cookie-Funktion: Cookie dient zur Steuerung des Loadbalancer zur gleichmäßigen Lastverteilung auf unseren Servern
  • Datenschutz: Cookie enthält keine personenbezogenen Daten
  • Cookie-Name: box
  • Cookie-Funktion:  Speichert die ID der User-Session. Auch nicht eingeloggte User (also Spender) haben automatisch eine User-Session, die jedoch keinerlei Informationen enthält.
  • Datenschutz: Cookie enthält keine personenbezogenen Daten
  • Optional vorhandene Cookies: Wenn Zahlungsweisen wie z. B. Stripe verwendet werden, dann legen die Payment Provider ggf. weitere Cookies an. Weitere Information zu diesen Cookies muss bei den jeweiligen Payment Providern angefragt werden, da wir keine Auskunft über Cookies von Drittanbietern geben dürfen.