Lade Veranstaltungen

Online-Workshop:

Mehr für Care! Wirtschaften fürs Leben.

mit Dr.in Elisabeth Klatzer und DIin Angie Weikmann

Ohne Care-Arbeit steht alles still. Das hat besonders auch die Pandemie aufgezeigt. Die Kosten und Belastungen durch die Corona-Krise sind ungleich verteilt, ebenso wie die Hilfen der Regierung. Wir wollen das nicht weiter hinnehmen und fordern Mehr für Care! Denn es ist höchste Zeit, dass sich vieles ändert!

Welche Vorschläge hat Mehr für Care! um ein gutes Leben für alle zu ermöglichen? Was braucht’s um Sorgearbeit ins Zentrum des Wirtschaftens zu bringen? Wie sieht eine geschlechtergerechte Budget- und Wirtschaftspolitik aus? Diesen Fragen gehen wir in unserem Workshop nach. Und:  Wie entwickeln wir den langen Atem, den wir brauchen, um die Welt nachhaltig ein Stück besser zu machen? Wie werden wir mehr? Wie können wir die dringend nötigen Veränderungen erreichen? Wie gehen wir es an? Wie gewinnen wir Verbündete für unser Vorhaben? Wie planen wir Aktivitäten?

Unsere Referentin wird Hintergründe und Mechanismen analysieren, die bewirken, dass Frauen die Kosten für die Krise aufgebürdet werden. Und sie wird aufzeigen, dass es auch anders geht, dass Investitionen in Bildung mit Betreuung, Pflege und Gesundheit – wie sie von Mehr für Care! vorgeschlagen werden – leistbar und notwendig sind.

Wir wollen mit dem Workshop in einen gemeinsamen Austausch kommen. Und auch weiterspinnen, wie wir im Raum Wien Mehr für Care! stärken können.

online via zoom (Link erhältst du nach Anmeldung an info@fairsorgen.at

Details

Datum:
24. Feber 2022
Zeit:
17:30 - 20:00

Veranstaltungsort

online
online