Lade Veranstaltungen

FREIRÄUME für Frauen trotz Sorgearbeit

Wenn wir Frauen unseren Alltag betrachten, ist Sorgearbeit immer noch ein großer Lebensbereich davon. V.a. der „Mental Load“, also die Belastung, die durch das Organisieren von Alltagsaufgaben in Beziehungen und Familie entsteht, wird zumeist von Frauen getragen. Dabei gilt der Mental Load als nicht der Rede wert und ist somit weitgehend unsichtbar und wird kaum gewürdigt.

Wir finden, das muss sich ändern! Und wir fangen damit bei uns selbst an: persönlicher Ausstieg aus der bisherigen dauernden Verfügbarkeit, Klärung der eigenen Bedürfnisse, Schaffung persönlicher Freiräume. Wie das konkret gelingen kann, wollen wir in diesem Praxis-Workshop erfahren.

Referentin:

Birgit Mbwisi-Henökl, Theologin, BMHS-Lehrerin, Mediatorin, Coach, Jugend- und Erwachsenenbildung, Schwerpunkte Frauenrechte, Menschenrechte, Globales Lernen, Stärke durch Beziehung (Neue Autorität nach Haim Omer)

Anmeldung:

Beschränkte Teilnehmerinnenzahl!
Anmeldung bis 31.10. bei der kfb-Wien: kfb.wien@edw.or.at oder 01/51552-3345

Details

Datum:
5. November 2022
Zeit:
10:00 - 15:00

Veranstaltungsort

Stephansplatz 3
Stephansplatz 3/2. Stock
Wien, 1010

Veranstalter:in

kfb wien
Telefon:
01/51552-3345
E-Mail:
kfb.wien@edw.or.at
View Veranstalter:in Website